30.10.2020

Aktuelle Pressemitteilung des Kreises Bergstraße

Allgemeinverfügung des Kreises Bergstraße mehr

21.10.2020

Fähre Neckarhausen – Neckarhäuserhof ab 26.10.2020 außer Betrieb

Wegen Reparaturarbeiten wird der Fährbetrieb für mehrere Wochen eingestellt mehr

20.10.2020

Pressemitteilung des Kreises Bergstraße

Kreis erlässt weitere Allgemeinverfügungen zur Eindämmung des Corona-Virus mehr

Aktuelles

  • 28.11.2020 - 29.11.2020  |  Stadt Neckarsteinach

    ABGESAGT :Weihnachtsmarkt Neckarsteinach

    ABGESAGT: Aufgrund der Corona Pandemie ist der Weihnachtsmarkt der Stadt Neckarsteinach abgesagt.

    Der Weihnachtsmarkt wird am Samstag, dem 28. November 2020, um 15.00 Uhr eröffnet. Er ist samstags von 15.00 - 21.00 Uhr und sonntags von 11.00 -20.00 Uhr geöffnet.

    Freuen Sie sich mit Ihren Familien, Freunden und Bekannten auf einen Bummel über den Weihnachtsmarkt und freuen Sie sich auf die diesjährige Adventszeit!

  • 05.12.2020  |  Stadt Neckarsteinach

    ABGESAGT: Adventsfeier der Senioren

    ACHTUNG: wegen der Corona-Pandemie findet der Seniorenadvent in diesem Jahr leider nicht statt.

    Am Samstag, 5. Dezember 2019, findet ab 15.00 Uhr im Bürgerhaus "Zum Schwanen" die diesjährige Seniorenfeier statt. Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, die 70 Jahre und älter sind, sind recht herzlich dazu einladen.

Veranstaltungen

Neckarsteinach

Die Vierburgenstadt liegt im Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald, im südlichsten Teil Hessens in ungefähr 15 km Entfernung der Universitätsstadt Heidelberg und grenzt mit Neckargemünd und Schönau an Baden-Württemberg (Rhein-Neckar-Kreis).

» Basisdaten

Suche

Appell der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister des Kreises Bergstraße

Aufgrund des aktuell dynamischen Infektionsgeschehens im Kreis Bergstraße appellieren alle Bürgermeisterinnen und Bürgermeister des Kreises an die Bergsträßerinnen und Bergsträßer die Corona-Regeln einzuhalten – auch um weitere Einschränkungen zu vermeiden: „Nehmen Sie das Corona-Virus weiterhin ernst. Für die Bildung unserer Kinder, für unsere Wirtschaft, für unser Leben. Danke für Ihre Rücksicht, Umsicht und Vorsicht.“

Aufruf Corona-Warn-App

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit ihrem Start haben die Hauptamtlichen BürgermeisterInnen, Beigeordneten und unser Landrat die neue Corona-Warn-App auf ihrem Handy.

In Sachen Corona-Krise ist die Lage unserer Vierburgenstadt stabil. Damit dies auch in den kommenden Tagen und Wochen so bleibt, heißt es für uns alle, besonnen und verantwortungsvoll handeln, Abstand halten, Nies-Etikette und regelmäßiges Händewaschen, bei Bedarf ergänzend die Maske tragen und die Corona-Warn-App zu nutzen.

Lassen Sie uns weiter gemeinsam verantwortungsvoll und konsequent handeln.

Ihr Bürgermeister Herold Pfeifer

Ihre Ansprechpartner in Neckarsteinach

Hier finden Sie eine Vorstellung aller wichtigen Ansprechpartner rund um die Themen der Stadt Neckarsteinach. Haben Sie Fragen zu der Organisation unserer Stadtverwaltung, Kindergärten oder der Bibliothek?

» Hier finden Sie schnell den richtigen Gegenüber!

Die Vorderburg
Sie ist die älteste der vier Burgen, verbunden mit der Stadtmauer existierte sie vermutlich schon im Jahr 1142.

Die Mittelburg
Diese Burg wurde wohl gegen 1200 in eher ungünstiger Lage westlich der Vorderburg erbaut.

Die Hinterburg
Gegen 1220/ 1230 wurde sie als dritte Burg wahrscheinlich durch Gerhard v. Schauenburg errichtet.

Burg Schadeck
Die jüngste Burg entstand etwa um 1335 und wurde direkt auf einen Felssporn aufgesetzt.

Neckarsteinach auf einen Blick

Wandern Sie durch unsere schöne Stadt und besuchen Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Neckarsteinach:

Unsere vier Burgen, die westlich vom Siedlungskern auf einem Bergsporn bzw. am Hang des Neckarufers liegen: Vorderburg, Mittelburg, Hinterburg und Schadeck, unsere Kirchen und die alte Synagoge.