Aus dem Fundbüro

16.01.20

Übersicht der Fundsachen:

Innerhalb eines größeren Zeitraums wurden wieder einige Fundsachen dem Fundbüro der Stadt
übergeben. Hierbei handelt es sich um folgende Gegenstände:     

 

 

 

 

  • Diverse Schlüssel
  • Fahrradschloss
  • GPS-Gerät
  • Autoschlüssel
  • Gehstock
  • Fotoapparat
  • Armbanduhr
  • Mäppchen mit Stiften
  • Brillenetui mit Brille
  • Strickweste
  • Hundeleine /-Geschirr
  • Einkaufstasche aus Stoff
  • Armbanduhr
  • Ring mit Kette
  • Sportbeutel
  • Ring
  • Lesebrille
  • Fahrräder 

 
Die oben genannten Gegenstände sind bis zum 31. Juli 2020 vom Besitzer im Einwohnermeldeamt
abzuholen.
Anderenfalls geht das Recht des Eigentumserwerbs an der Sache gemäß § 973 Abs. 1 Bürgerliches
Gesetzbuch (BGB) auf den Finder über. Ist der Finder nicht bekannt oder hat dieser auf den Erwerb des
Eigentumes an der Sache verzichtet, geht gemäß § 976 Abs. 1 BGB sein Recht auf die Gemeinde des
Fundortes über.
Die Fundsachen können zu den Öffnungszeiten bei Natasha Wietzel im Einwohnermeldeamt, Zimmer 1.07,
1. OG, abgeholt werden.

Für die Abholung der Fahrräder vereinbaren Sie bitte einen Termin
unter der Telefonnummer 06272 / 923 110.