L 535: Fahrbahninstandsetzung zwischen Ober-Absteinach und Landesgrenze

12.09.19

Am Montag 16. September beginnen im Zuge der Landesstraße L 535 zwischen Ober-Abtsteinach und der
Landesgrenze zu Baden-Württemberg Bauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung. Die Arbeiten dauern
voraussichtlich bis Mitte Oktober an und werden größtenteils unter Vollsperrung durchgeführt.

Hier die Maßnahme in der Übersicht:

16.09. bis voraussichtlich 05.10.:
Die Baumaßnahme beginnt auf dem Streckenabschnitt zwischen dem Abzweig nach Hilsenhain und dem Abzweig Richtung Gorxheimertal (L 3257). Im Rahmen dieser Arbeiten muss die freie Strecke zwischen dem Abzweig nach Hilsenhain und der Ortseinfahrt Unter-Absteinach vollgesperrt werden. Die Arbeiten unter Vollsperrung werden voraussichtlich am 5. Oktober abgeschlossen.

Die beschilderte Umleitung Richtung Heiligkreutzsteinach und Schönau erfolgt in dieser Zeit ab der L 3257
in Richtung Gorxheimertal. Ab Unterflockenbach führt die Umleitung weiter über die K 4124 Richtung
Oberflockenbach und die L 596 Richtung Altenbach und Wilhelmsfeld zurück auf die L 535.

16.09. bis Mitte Oktober:
Im innerörtlichen Abschnitt zwischen der Ortseinfahrt und der Einmündung der L 3257 erfolgt zur Sanierung der Entwässerungsrinne zunächst bis etwa Mitte Oktober eine halbseitige Sperrung. Die Regelung erfolgt mittels Ampelanlage.

07. bis 12.10.2019 (Herbstferien):
Nach Abschluss der Arbeiten auf der freien Strecke zwischen Unter-Absteinach und Landesgrenze beginnen in den hessischen Herbstferien, voraussichtlich am 7. Oktober, die Arbeiten zur Erneuerung eines Durchlasses auf der freien Strecke zwischen Unter-Absteinach und Ober-Absteinach. Diese Arbeiten werden ebenfalls unter Vollsperrung durchgeführt und dauern etwa eine Woche an.
In diesem Bauabschnitt verläuft die beschilderte Umleitung ab Ober-Absteinach über die L 3408 Richtung
Birkenau-Löhrbach, weiter über die Kreisstraße K 15 Richtung Buchklingen und die L 3257 Richtung
Gorxheimertal /Abtsteinach.

Ein Wochenende:
Sperrung der Ortsdurchfahrt zwischen Ortseinfahrt aus Richtung Heiligkreutzsteinach und der Einmündung L 3257 zur Erneuerung der Deckschichten.
Sobald die Vorarbeiten in der Ortsdurchfahrt abgeschlossen sind, erfolgt zudem zur Erneuerung der
Deckschichten in der Ortsdurchfahrt eine weitere Vollsperrung an einem Wochenende. Zu den Details der
Wochenendsperrung wird Hessen Mobil gesondert informieren.