• 10.12.2016  |  FFW Neckarhausen

    7. Neckarhäuser Weihnachtsmarkt

    "Klein aber fein" am Feuerwehrgerätehaus in Neckarhausen
    Es werden selbst-/handgefertige Waren angeboten. Für Speisen und Getränke ist auch bestens gesorgt.
    Der Erlös kommt einem guten Zweck zugute.

  • 17.12.2016  |  Ev. Bläserchor / Pfadfinder

    Weihnachtsliedersingen

    Nach der letzten Adventsandacht (18.00 Uhr) ertönen in ökumenischer Verbundenheit die bekannten und stimmungsvollen Lieder, begleitet vom Ev. Bläserchor am Kirchenbrunnen.

Veranstaltungen

Windpark Greiner Eck

Anlieferungsplan der Rotorblätter mehr

Stadtverordnetenversammlung

Am Montag, dem 12. Dezember 2016 findet die 7. Stadtverordnetenversammlung der Stadt Neckarsteinach um 18.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses...  mehr

Aktuelles

Neckarsteinach

Die Vierburgenstadt liegt im Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald, im südlichsten Teil Hessens in ungefähr 15 km Entfernung der Universitätsstadt Heidelberg und grenzt mit Neckargemünd und Schönau an Baden-Württemberg (Rhein-Neckar-Kreis).

» Basisdaten

Weihnachtsmarkt 2016

Neckarsteinach lädt zum Weihnachtsmarkt am
1. Adventswochenende

Viele Besucherinnen und Besucher freuen sich alljährlich auf den Neckarsteinacher Weihnachtsmarkt. Es gibt nichts Schöneres, als sich durch diesen Markt in die Adventszeit leiten zu lassen. Die historische untere Altstadt der Vierburgenstadt mit ihren Fachwerkhäusern und Plätzen bildet einen idealen Rahmen für einen stimmungsvollen, in seiner dichten Atmosphäre hoch geschätzten Markt.

Ihre Ansprechpartner in Neckarsteinach

Hier finden Sie eine Vorstellung aller wichtigen Ansprechpartner rund um die Themen der Stadt Neckarsteinach. Haben Sie Fragen zu der Organisation unserer Stadtverwaltung, Kindergärten oder der Bibliothek?

» Hier finden Sie schnell den richtigen Gegenüber!

Suche

Die Vorderburg
Sie ist die älteste der vier Burgen, verbunden mit der Stadtmauer existierte sie vermutlich schon im Jahr 1142.

Die Mittelburg
Diese Burg wurde wohl gegen 1200 in eher ungünstiger Lage westlich der Vorderburg erbaut.

Die Hinterburg
Gegen 1220/ 1230 wurde sie als dritte Burg wahrscheinlich durch Gerhard v. Schauenburg errichtet.

Burg Schadeck
Die jüngste Burg entstand etwa um 1335 und wurde direkt auf einen Felssporn aufgesetzt.

Neckarsteinach auf einen Blick

Wandern Sie durch unsere schöne Stadt und besuchen Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Neckarsteinach:

Unsere vier Burgen, die westlich vom Siedlungskern auf einem Bergsporn bzw. am Hang des Neckarufers liegen: Vorderburg, Mittelburg, Hinterburg und Schadeck, unsere Kirchen und die alte Synagoge.