Wir über uns

Das Familienzentrum „Das Netzwerk in Neckarsteinach“ gestaltet sich als virtuelles Haus, das durch einen Kooperationsverbund der vor Ort ansässigen Institutionen, Vereinen und ehrenamtlich Tätigen vernetzt ist.

Familienzentrum

Der Träger des Familienzentrums ist die Stadt Neckarsteinach, die derzeit durch Fördergelder des Landes Hessen „Entwicklung von Familienzentren in Hessen“ unterstützt wird.

Moderierend begleitet wird die Entwicklung durch die „Bundesstiftung Kinder und Jugend“.

Das Ziel dieser Vernetzung ist, die Familien, im weitesten Sinn, vor Ort durch niedrigschwellige Betreuungs – Beratungs- und Bildungsangebote in ihrer jeweiligen Lebenssituation zu unterstützen.

Ansprechpartner
Stadt Neckarsteinach
» E-Mail schreiben

Planungs- und Steuerungsgruppe

Die Planungs- und Steuerungsgruppe des Familienzentrums setzt sich aus Vertretern der verschiedenen Kooperationspartner zusammen:

• Stadt Neckarsteinach
• Freiherr – vom – Stein Schule
• Grundschulhort „Drachenburg“
• Städtische Kindertagesstätte „Abenteuerland“
• Evangelische Kindertagesstätte „Schatzinsel“
• Katholische Kirchengemeinde
• Evangelische Kirchengemeinde
• Verein „Pro Kid Teens e.V."
• Die in Neckarsteinach tätigen Hebammen
• Die in Neckarsteinach tätigen Tagesmütter

Im Rahmen dieses Gremiums werden die verschiedenen Angebote koordiniert, vernetzt, neue Impulse erarbeitet und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Aufgrund der thematischen Vielfalt haben sich zusätzlich Arbeitskreise gebildet, deren inhaltliche Schwerpunkte ebenfalls durch die Planungs- und Steuerungsgruppe koordiniert werden.

Arbeitskreis Kinder und Jugendliche

Diese Rubrik befindet sich derzeit noch im Aufbau und wird demnächst ergänzt.

Arbeitskreis 60+

Die heutige „Generation 60+“ hat vielfältige Ansprüche und Perspektiven. Ältere Menschen legen großen Wert auf Mobilität, Gesundheit und Selbstbestimmung. Engagement ist wichtig. Das Potenzial und Wissen, das in älteren Menschen steckt, ist wertvoll für uns alle und die Zukunft am Neckar.

Ideen und Kreativität sind dazu gefragt in der alle Generationen mit ihren Ansichten und Religionen gerne leben; ganz unabhängig von der Herkunft oder der Lebensgeschichte.

Ansprechpartner
Herrn Dieter Klement
Tel. 06229/ 2124
» E-Mail schreiben

Arbeitskreis Senioren

Diese Rubrik befindet sich derzeit noch im Aufbau und wird demnächst ergänzt.